©2017 Sonam's Tsampa GmbH

Marpag

 

Die Menge ist für pro Person berechnet

 

Marpag (Mar = Butter, Pag = Tsampa-Teig)

  • Butter, heisses Wasser oder Schwarztee mit oder ohne Milch und Salz in Schale geben

  • Sonam's Tsamap dazugeben

  • Geübte Tsampa-Esser verwenden statt eines Löffels ihre Hände: Sie kneten das Ganze wie einen Brotteig. Von diesem relativ festen Tsampa-Teig werden Stückchen abgebrochen, die man mit Tee zusammen oder mit Gemüse und Fleisch (allenfalls in scharfe Sauce getunkt) isst.

Tipp

  • Marpag kann auch mit Kichererbsen Tsampa zubereitet werden.

  • Anstelle von Salz kann Zucker verwendet werden. ca 2-3 TL

  • Marpag - Teigstückchen lassen sich auf verschiedenste Weise geniessen,

       z. Bsp. mit Tee, zu Suppe, Gemüse und            Fleisch oder mit pikanten Saucen.